Banner
Heim Die Insel Der Rønzapfen
Der Rønzapfen

Auf der Karte anzeigen

Ein staubiger Kiesweg geht von der Kirche an "Skalbjerge" vorbei und führt zu dem Badestrand des Rønzapfens. Der Zapfen krümmt sich genen Osten, Richtung "Kås Hoved", wo die garstigen Kobolfr aus Salling wohnten, die eine Menge Steine und Erdreich gegen Sønbjerg Kirchre warfen und dadurch Jegindø bildeten.

Nun haben die Kobolde den fohen Sommerfrischler Pæatz gemacht, die den Badebetrieb geniessen, einige sehr leicht gekleider, andern ganz nackt. Die Leute, die nur wünschen sich die Natur anzusehen, gehen einen ruhigen Spaziergang zu der äussersten Spitze des Zapfen. Bei Ebbe kann man einen Kilometer von dem Strand hinausgehen.